Skip to main content

Fächer Louis XV mit Papiertapete und Elfenbeinmontierung, um 1750

Niedrige Schätzung
350 €
Hohe Schätzung
550 €

Fächer aus der Zeit von Louis XV.
Das Blatt besteht aus Papier, das mit Gouache mit Szenen der Feldarbeit in Blau- und Grautönen und ländlichen Tieren bemalt ist, oberer Fries mit Blumen und Früchten, einige Bahnen sind gerissen oder abgelöst. Einfachere Zeichnung auf der Rückseite mit Papierverstärkung.
Schöne gravierte, gebohrte und bemalte Elfenbeinfassung mit aufgeklebten Elfenbeinschuppen, die das Aussehen von Schildpatt imitieren. Die Basis des Zapfens ist mit einem Kopf mit orientalistischer Figur graviert. Die Arme an den Enden sind mit Perlmutt verziert.
Offener Durchmesser 55 cm, Länge 29,3 cm.
Um 1750.

Automatisch übersetzt von DeepL. Die Originalfassung ist die einzige rechtsgültige Fassung. Um die Originalfassung zu sehen, wechseln Sie zur französischen Sprache.

Kanerz Art Sàrl

18 rue des Joncs
L-1818 HOWALD
LUXEMBOURG

+352 28 37 17 31

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ohne Termin täglich von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Folgen Sie uns

Copyright ©2016-2024 Kanerz Art Sàrl, alle Rechte vorbehalten - Website erstellt von agence web spécialiste Joomla