Skip to main content

Los Nr.183

Reisestudien: Die Anfänge der christlichen Kunst in den Katakomben

Niedrige Schätzung
120 €
Hohe Schätzung
180 €

Charles ARENDT: Reisestudien. Die Anfänge der christlichen Kunst in den Katakomben, Luxemburg im November 1889, Buchdruckerei von Joseph BEFFORT. Schönes Exemplar in einem Verlagseinband aus Perkalin mit blindgeprägtem Deckel und goldgeprägter Schrift auf schwarzem Grund. Vollständig mit den 5 lithographierten Tafeln am Ende des Bandes.
Selten in diesem Einband und in diesem Zustand.

#RELIGIOSA

Automatisch übersetzt von DeepL. Die Originalfassung ist die einzige rechtsgültige Fassung. Um die Originalfassung zu sehen, wechseln Sie zur französischen Sprache.

Kanerz Art Sàrl

18 rue des Joncs
L-1818 HOWALD
LUXEMBOURG

+352 28 37 17 31

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ohne Termin täglich von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Folgen Sie uns

Copyright ©2016-2024 Kanerz Art Sàrl, alle Rechte vorbehalten - Website erstellt von agence web spécialiste Joomla