Skip to main content

Los Nr.257

Kriegssuppe: Von Léon THIRY im Dezember 1915 eingerichtet, Illustrationen und Text in luxemburgischer Sprache.

Niedrige Schätzung
140 €
Hohe Schätzung
180 €

Kriegssuppe, die von Léon THIRY, Direktor der Halanzy-Werke, in den leidgeprüften Orten des luxemburgischen Südens, darunter auch Gemeinden des Großherzogtums, im Dezember 1915 eingerichtet wurde, Illustrationen, Texte, darunter auch auf Luxemburgisch, interessant durch die Liste der Spender, darunter viele luxemburgische Familien.
Schöner Zustand

#WAR I

Automatisch übersetzt von DeepL. Die Originalfassung ist die einzige rechtsgültige Fassung. Um die Originalfassung zu sehen, wechseln Sie zur französischen Sprache.

Kanerz Art Sàrl

18 rue des Joncs
L-1818 HOWALD
LUXEMBOURG

+352 28 37 17 31

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Ohne Termin täglich von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet

Folgen Sie uns

Copyright ©2016-2024 Kanerz Art Sàrl, alle Rechte vorbehalten - Website erstellt von agence web spécialiste Joomla