Art magazine : Derrière Le Miroir

Art magazine : Derrière Le Miroir
 Drucken

Set von 18 Ausgaben der dieser Zeitschrift gesucht, gestartet und veröffentlicht von Maeght: 1. DLM (Hinter dem Spiegel), Doppel-94-95 Februar-März 1957 Ausgabe auf DERAIN, Text von Alberto Giacometti (1957), 2 & 3 . DLM, 2 x Doppelnummer 20-21 von Mai 1949 gewidmet Zusammenfassung mit zwei Lithographien von Fernand LEGER und 3 John ARP Text Andry-Farcy, Henri Laugier, Jean Cassou, Michel Seuphor, Nummer 4. DLM 131 vom Mai 1962 bis TAL COAT gewidmet, Text von Charles Estienne, 5. DLM-Nummer 149 von November 1964 gewidmet KELLY, Text Dale McConathy, 6. DLM-Nummer 150 von März-April 1965 verbrachte fünf Maler und ein Bildhauer CAPDEVILLE , Garache, Fromanger, Arien, Matieu, GARDY-ARTIGAS, Text von Jacques Prévert, DLM 7. Nummer 2 February 1947 "auf 4 Wand 1947" 6 Original Farblithos von André Marchand, Text Michel Seuphor (kleiner Riss auf der Rückseite), 8. DLM Nummer 24 Dezember 1949 gewidmet ADAM, ein Original Kupferstich an Doppelseite und 3 Reproduktionen in Schwarz und Weiß. Texte von Guiseppe Marchiori "Adam oder die monumentale Skulptur", Jean Cassou, Frank Elgar und Pierre Baudouin. Seltene Original Druck: Die neue Ausgabe enthält nicht die Gravur sondern eine Wiedergabe davon in Linie, DLM 9. Nummer 6. November 1947 Ausstellung für BAYA, 6 Farblithographien von Baya. Texte von André Breton "Baya" DLM 10. Nummer 1. Dezember 1946 "The Black ist eine Farbe" mit 5 Original-Lithographien von Geer Van Velde, Text von J. Kober, 11. DLM 2 x Nummer 5. Oktober 1947 "Hände geblendet" mit 6 Original-Lithographien von Jean Signovert, Text von Jacques Kober, 12. & 13. DLM Nummer 23 Oktober-November 1947 gewidmet Jean BAZAINE, 3 Original-Lithographien in Farben und 1 Original-lithographie in schwarz und weiß , Text und Andrew Henry Maldiney Frénaud, 14. März 1968 DLM Zahl gewidmet Jean BAZAINE, für die Ausstellung von 74 Aquarellen und Zeichnungen BAZAINE Galerie Maegh, Gedichte von René Char und André Frénaud, 6 Original-Lithographien in Farben einschließlich 1 in Doppelseite 7 Faksimile der Zeichnungen ist mit 1 Doppelseite und 8 Reproduktionen in schwarz, 15. DLM Nummer 124 von März 1961 gewidmet Chillida, 4 original Lithographien in Farben einschließlich 2 in Doppelseite (kleiner Riss in der Ecke unten rechts auf dem Cover), 16. D LM-Nummer 143 von April 1964 gewidmet Chillida, 17. DLM Nummer 19 von April 1949 gewidmet Kurt Seligmann, Text von Jean Cassou, Duthuit Georges Pierre Mabille, Pierre Courthion4 Original-Lithographien in Farben, darunter 2 in Doppelseite 18. DLM Nummer 35 von Januar 1951 gewidmet Hirshfield, 3 Lithographien mit 1 Doppelseite in Farbe

Spezifikationen

  • Losnummer : 155
  • Niedrige Schätzung : 650
  • Hohe Schätzung : 1200

Teilen Sie dieses Produkt

Newsletter

Bleiben Sie in Kontakt und abonnieren Sie unseren Newsletter.
Indem Sie oben Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, stimmen Sie zu, Informationen über unsere Verkäufe elektronisch zu erhalten. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, indem Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto ändern und Links abbestellen.

Kontakt

KANERZ ART SàRL
35, Rue Kennedy, L-7333 Steinsel
RCS Luxembourg : B 206.364

+352 661 909 193

Geöffnet ohne Voranmeldung
Montags von 9.30 bis 18.00 Uhr und Dienstags von 9.30 bis 12.15 Uhr